Anwendung

Priorin Anwendung

PRIORIN® sollte wegen des langsamen Haarwachstums für einen sichtbaren Effekt über einen Zeitraum von mindestens 3 bis 6 Monaten regelmäßig verwendet werden.

Bei Haarausfall:
In den ersten 3 Monaten morgens 2 Kapseln und abends 1 Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit verzehren. Für eine nachhaltige Behandlung ist dann meist anschließend 1 Kapsel pro Tag ausreichend.

Bei leichteren Haarwachstumsstörungen:
Einmal täglich 1 Kapsel PRIORIN® unzerkaut mit etwas Flüssigkeit verzehren.

Bei später wieder auftretenden Störungen kann die Behandlung wiederholt werden.

PRIORIN® ist für die diätetische Langzeitbehandlung geeignet. PRIORIN® kann auch in der Schwangerschaft eingenommen werden. Bei Überempfindlichkeit und Allergien gegenüber einem der Inhaltsstoffe sollte PRIORIN® nicht angewendet werden.

PRIORIN® gibt es in folgenden Packungsgrößen:
- PRIORIN® 120 Kapseln (Kurpackung)
- PRIORIN® 30 Kapseln (Einstiegspackung)

PRIORIN® ist in der Apotheke erhältlich.

PRIORIN®. Macht Haare stark. Von innen.
PRIORIN® bei hormonell erblich bedingten Haarwachstumsstörungen und Haarausfall bei Frauen.

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Für ergänzende bilanzierte Diäten schreibt der Gesetzgeber den folgend wichtigen Hinweis vor:
Priorin® ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden.
Achten Sie zusätzlich auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.